Fonds

Fonds als Geldanlage

Der Investmentfonds: Gemeinsam sind wir stark
In der Bundesrepublik Deutschland beträgt die Sparquote zehn Prozent. Dies bedeutet, auf den hiesigen Bankkonten liegen mehr als eine Billion Euro. Die meisten Sparer würden ihr Geld gerne gewinnbringend und sicher anlegen, doch stoßen sie dabei auf zwei Probleme: Zum einen fehlt ihnen die Expertise, zum anderen reicht ihr Erspartes allein nicht für eine wirklich gewinnbringende Anlage. Als Lösung für beide Schwierigkeiten haben sich seit Jahren die Investmentfonds bewährt. Das grundlegende Konzept dieser Anlageform sieht vor, dass mehrere Sparer in einen solchen Fonds investieren, der anschließend Anlagen tätigt und die Gewinne unter den Investoren aufteilt.

aus